Termine & Veranstaltungen

Tagung für GEW-Schulleitungen

Die Schulleitungsveranstaltung findet am 22. August 2018 nachmittags in Jeddingen von 15:30 bis ca. 18 Uhr statt.

Die Einladung mit Anmeldebogen steht hier als Download im pdf-Format zur Verfügung.

Als Gastreferenten konnten wir Dr. Ralf Lankau (Professor für Mediengestaltung und -wissenschaft an der Hochschule Offenburg) gewinnen:

Kein Mensch lernt digital. Oder: Über das Missverständnis von Medientechnik im Unterricht

IT-Industrie und Wirtschaftsverbände fordern unisono, Digitaltechnik,Programmiersprachen und neuerdings die Schulcloud müssten möglichst früh in den Schulen eingesetzt werden, um Schülerinnen und Schüler „fit für die digitale Zukunft“ zu machen. Differenziert wird dabei weder nach Schulformen noch nach dem Alter der Schüler*innen oder Fächern. Dabei ist der Nutzen von Digitaltechnik in Schulen gar nicht belegt, im Gegenteil. Ob OECD-, Telekom- oder PISA-Studie, das Ergebnis ist identisch: Entscheidend für gelingenden Unterricht und Lernerfolge sind qualifizierte Lehrkräfte und gut strukturierter Unterricht, nicht Medientechnik. Erst, wenn man die Frage umdreht, wird ein Schuh daraus:
Wie können - analoge wie digitale - Medien im Präsenzunterricht fachspezifisch und altersangemessen ergänzen eingesetzt werden? Dafür gilt es Antworten zu finden.

__________________________________

Literaturhinweis: Lankau, Ralf (2017): Kein Mensch lernt digital. In: Schule 4.0 - Bildung in der digitalen Welt; Hg. GEW BV Lüneburg 2017

Online-Anmeldung

Der Niedersächsische Senior*innenentag der GEW

findet am 27. Sept. in Hannover statt.

Alle Hinweise zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular können unter diesem LINK aufgerufen werden:

https://www.gew-nds.de/index.php/gew/termine-veranstaltungen/1512-1-niedersaechsischer-senior-innentag-der-gew

 

74. Pädagogische Woche 2018 - Vorankündigung

Die 74. Pädagogische Woche des Bezirksverbands Lüneburg der GEW findet in Cuxhaven-Duhnen vom 5. bis 9. November 2018 statt.

Aufklärung, Mut und Leidenschaft! Plädoyer für eine demokratische Schule

Montag, 5. November, 15 Uhr
Eröffnung und Grußworte (Kultusminster Tonne angefragt)

Hanna Legatis : "Ziviler Ungehorsam als Thema politischer Bildung"

Kulturprogramm mit Michael Zacchcial ("Grenzgänger")

Dienstag, 6. November, 9 Uhr
Dr. Matthias Burchardt: "Wer sich nicht verändert, wird verändert" - Governance, Schulentwicklung und Change als Herrschaftsinstrumente

Mittwoch, 7. November, 9 Uhr
Prof. Dr. Hans Brügelmann: "Individualisierung durch Standardisierung?" Auswege aus den pädagogischen Widersprüchen vermessener Schulen

Mittwoch, 7.November, 20 Uhr
Kabarett Benjamin Eisenberg: „Pointen aus Stahl & Aphorismen auf Satin“

Donnerstag, 8. November, 9 Uhr
Prof. Dr. Tim Engartner": "Mehr politische Bildung in Zeiten des Populismus"

Donnerstag, 8. November, 20 Uhr
Filmabend: Die Grundschullehrerin

Freitag, 9. November, 9 Uhr
Prof. Dr. Karl-Heinz Dammer: "Mythos Neue Lernkultur"

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden zu den Tagungsthemen zahlreiche Arbeitsgruppen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt.

Das Tagungsprogramm ist ab dem 21. Sept. 2018 hier als Download veröffentlicht.

Schulen im Schulbehördenbezirk Lüneburg erhalten ein kleines Kontingent von gedruckten Exemplaren per Post zugestellt.

Sitzungsplan 2018

Sitzungsplan 2018

Download im pdf-Format