Schulbezirkspersonalrat - Aktuelles

Ergebnis der Personalratswahlen für den Schulbezirkspersonalrat

 GEW mit 17 von 25 Mandaten wieder stärkste Fraktion
Im Wahlbezirk der Landesschulbehördenabteilung Lüneburg für den Schulbezirkspersonalrat hat die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler der GEW erneut das Vertrauen ausgesprochen. Die GEW hat 17 Mandate von den insgesamt zu vergebenden 25 Mandaten erreicht und ist mit einer 68-%-Mandatsmehrheit wieder stärk-ste Fraktion im neuen Schulbezirkspersonalrat. Die GEW-Fraktion im künftigen Schulbezirkspersonalrat hat bei den Beamtinnen und Beamten eine 2/3 Mehrheit mit 14 von 21 Mandaten und bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine ¾ Mehrheit mit 3 von 4 Mandaten errungen.

Das Wahlergebnis von 2012 (70 %) hat die GEW mit 61,6 % der Wählerstimmen leider nicht erreichen können. Nach Vorliegen der genauen Wahlergebnisse wird eine Wahlanalyse statt-finden, um die Gründe zu erforschen. Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen in Schulen und Seminaren, die mit ihrer Stimme der GEW ihr Vertrauen ausgedrückt haben. Für die GEW wurden für die Gruppe Beamtinnen und Beamten gewählt: Rani Benter, Herbert Renken, Sabine Nippert, Detlef Duwe, Karina Krell, Dirk Schöler, Rebecca Brinkmann, Erwin Kreie, Monika Knop, Gundi Müller, Sabine Blom, Urte Gräper, Susanne Pudelko, Silke Teschke. Für die GEW wurden für die Gruppe der Arbeitnehmerinnen gewählt: Beate Lendzian, Anja Stöwing, Ulrike Jacobi.

Plakat Danke